Skulptur

2021

„Schlafende“ Granit, 27 x 10 x 7 cm

„Paar“ Quarz, 23 x 20 12 cm

„Durchbruch“ Granit, 17 x 15 x 28 cm

Weiter Konglomerate diesmal kombiniert mit dem Material Holz. Dieses besondere Aufeinandertreffen von Holz/ Granit, von verschiedenen Strukturen/ Mustern machen den Reiz dieser Arbeiten aus.

Die Arbeit „liegend“ aus Granit entstand aus einem Bruchstück, das mich mit seiner außergewöhnlichen (länglichen) Form berührte.

Die Arbeiten „fly“ und „flowery“ enstanden aus Findlingen, die ich in der Uckermark an einem eiszeitlichen Grabensee gesammelt habe, weil es nur dort diese sensationell strukturierten Steine gibt. Quarze, Granate, Glimmer sehr grob und ausgewaschen veranlassten mich zu einer Arbeitsweise, die einem Zwiegespräch ähnelte.

Die Faszination am Material Konglomerat veranlasst mich zu dieser Serie, die dieses Konzept der Materialzusammenballung aufnimmt und es mir überlässt Muster und Strukturen mit Stein und Zement zu formen.

Konglomerat, Granit, Quarz, Zement

ca. 30 x 25 x 27 cm

2020

solaris, Rotsandstein
40 x 30 x 8 cm

solaris I, Kalkstein
35 x 40 x 47 cm

Same, Granit, Marmor, Feuerstein, Silberdraht
35 x 30 x 45 cm

solaris II, Rotsandstein
35 x 45 x 12 cm

2019


„unite“ Marmor / Granit, 25 x 13 x 13 cm, Skulpturengarten Raakow 2019
 

„Schale“ Granit, 130 x 90 x 100 cm, Franziskaner Kloster Angermünde 2019
 

Knotenstudien für die Plastik „verschlungen“
 

„Loop & Noise“ Marmor/ Print, Franziskaner Kloster Angermünde 2019
 

„human landscape“ 27 x 30 x 18 cm, Labradorit, Skulpturengarten Raakow
 

„Fragment“ 18 x 8 x 10 cm, Lava, Fuerteventura
 

2018


„der Fluss fließt zum Ozean“ 200 x 200 x 150 cm, Granit


2017




2016



2015

„hunting“, ca. 60 x 60 x 30 cm, Raspberry Pi, Objektstein, Röhrenfernseher


„DNS“ 25 x 22 x 30 cm, Granit


„Buddha“ 45 x 45 x 23 cm/ 45 x 35 x 60 cm, Granit


„Quiz“ Granitfindlinge, Acryl, Stoff


„Marssteine“, Beton, ca. 30 x 40 x 35 cm


2014

„Sie“ 68 x 32 x 31 cm, Granit


„Verschmelzung“ 28 x 18 x 15 cm, Marmor


2013

Galerie für zeitgenössische Kunst Berlin – Lichtenberg


„vergeben“ Papier/ Acryl/ elektronische Bauteile, Software, 40 x 30 x 25 cm


Max- Delbrück- Centrum, Berlin- Buch


2012

Robert Koch Institut, Berlin


2011

„Alltag, Figur und Kunst“ Kunstsammlung Neubrandenburg


Internationales Bidhauersymposium Miltitz/ Sachsen


2010

Skulpturen XI GEHAG Forum, Berlin


„Kreuz“ und „Weg“ Sandstein/ Aluminium, 20x 23 x 19 und 22 x 30 x 14 cm


„Kontakt“ Sandstein/ PVC/ Rollen, ca. 25 x 25 x 40 cm


„Trisomie“ Granit/ Edelstahl, 90 x 30 x 45 cm


2009

„Expansion I“ Kalkstein, 18 x 17 x 36 cm


„Expansion II“ Kalkstein/ PVC, 24 x 27 x 40 cm


„danach II (Schrein)“ Granit/ Acrylfarbe, 26 x 18,5 x 40 cm


„o.T.“ Aluminium, 130 x 100 x 0,5 cm


„Veränderung I und II“ Aluminium, ca. 40 x 40 x 25 cm


2008

Bernhard Heiliger Stiftung, Berlin


UM Festival für zeitgenössische Kunst – Literatur – Musik, Uckermark


Internationales Bildhauersymposium Königslutter am Elm